Phyllis-Krystal-Methode

Auch die Phyllis Krystal Methode bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Die Rolle des Coach in dieser Arbeit wurde von Phyllis Krystal auch als Facilitator (Erleichterer oder auch Bereitsteller) umschrieben. Der Coach hat die Aufgabe, dem Coachee die Arbeit mit dem eigenen höheren Selbst oder dem eigenen höheren Bewusstsein zu erleichtern. Phyllis Krystal hat in ihrer rund 50-jährigen Tätigkeit diese Instanz im menschlichen Selbst praktisch erforscht und in dieser Arbeit verschiedene Verfahren entwickelt, die im Coaching genutzt werden können. Diese Verfahren sind durch einfache Symbolbilder unterstütze Arbeitsweisen, die an geführte Meditationen erinnern. Jedoch ist das Ziel hier die Arbeit mit dem Unbewussten: Die Aktivierung der Kräfte im Überbewusstsein zur Überwindung von Problemen, die in der Regel im Unterbewussten festgeschrieben sind.

Scroll to top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close